Herzlich Willkommen

Sie finden hier Neuigkeiten und Termine aus dem Gemeindeleben, Informationen zu Kasualien und Festanlässen, sowie vieles andere mehr ...

Flachslanden hat viele Ortsteile und auch Ortsteile mit zwei katholischen Pfarrgemeinden.
Flachslanden vielfältig und offen für alle, die unsere Gemeinschaft suchen und mit ihren Gaben gestalten möchten.


Wir begrüßen Sie sehr herzlich und freuen uns auf viele persönliche Begegnungen.


Ihre Pfarrerin Elisabeth Franz-Chlopik und die Mitglieder des Kirchenvorstandes

Licht der Hoffnung

 

- AKTUELLES -

Die Corona-Krise und der damit verbundene Katastrophenfall mit seinen Einschränkungen führt uns vor Augen, wie schnell uns Grenzen gesetzt werden, die uns und unseren Alltag tatsächlich einschränken.

Gott sei Dank - können wir nun, unter bestimmten Auflagen, wieder Gottesdienste feiern. Ab dem 17. Mai finden in unserer Kirche wieder Gottesdienste statt. Im Gottesdienst wird kein Klingelbeutel eingesammelt, die Kollekte am Ausgang wird geteilt.
Besondere Gottesdienstformen, wie z. B. Gottesdienste "anders" oder Abendmahlsgottesdienste, können derzeit leider noch nicht stattfinden.

 

 



Bitte halten Sie sich dringend an die staatlichen Vorgaben:

  • Beachten Sie bitte die Abstandsregeln von 1,5 m bis 2 m zu anderen Personen, auch beim Betreten und Verlassen der Kirche!
     
  • Die Teilnahme am Gottesdienst ist nur mit einem Mundschutz möglich!
     
  • Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gesangbuch mit!
     
  • Benutzen Sie nur die gekennzeichneten Plätze in der Kirche! Ehepartner bzw. in einem Haushalt lebende Personen dürfen zusammen sitzen.

Unsere Kirche bleibt auch weiterhin zum persönlichem Gebet geöffnet: täglich von 9 – 18 Uhr steht die Kirche dafür offen.

Wir laden Sie ein, sich die „stille Zeit vor Gott“ zu nehmen in einem Raum, der schon über 300 Jahre Menschen in die Nähe Gottes einlädt.
Beten wir darum, dass wir und all unsere Lieben, die Corona-Krise überstehen und die, die im Kampf gegen Corona sind, die nötige Kraft dafür haben!

Außerdem kam der Vorschlag eines Kollegen aus dem Odenwald, dass wir abends um 19 Uhr eine Kerze ins Fenster stellen,
anzünden und das Vater Unser beten.
Je mehr Menschen sich anschließen, desto mehr wird es uns stärken: Wir beten nicht alleine!
Außerdem bleibt auch das Läuten der Glocken am Sonntag – auch wenn es in nächster Zeit keine Gottesdienste geben wird.
Dies soll uns daran erinnern: Der Sonntag ist der Auferstehungstag unseres Herrn Jesus Christus. Die Gemeinschaft der Glaubenden kann jedoch jetzt nur im „Gebet im stillen Kämmerlein“ stattfinden. Lassen Sie sich einladen zu diesem Beten.

Auch weiterhin möchten wir Ihnen die Gottesdienstangebote im Radio, Fernsehen und Internet ans Herz legen.

Tägliche Hör-Andachten gibt es auf der Internetseite des Dekanats Ansbach unter https://www.youtube.com/channel/UCcsvIxRChEcGWFXsazk1eCQ

Zusammenstellung über Andachten und Gottesdienste von Kirchengemeinden in Bayern:

https://www.sonntagsblatt.de/artikel/kirche/gottesdienste-online-corona-kirche

Gottesdienste, Andachten, Gebetsgruppen und darüber hinaus Empfehlungen, Stellungnahmen und grundsätzliche Informationen zu "Kirche von zu Hause" in Bayern in der aktuellen Situation auf der Homepage der Evangelischen Landeskirche in Bayern:

https://corona.bayern-evangelisch.de

Gottesdienste und Angebote in Rundfunk und Internet zu den einzelnen Feiertagen in der Osterzeit auf der Webseite der Evangelischen Landeskirche in Bayern:

https://corona.bayern-evangelisch.de/ostern.php   

Tipps und Hinweise auf spirituelle Angebote und Informationen über aktuelle Entwicklungen auch im Web 2.0 bei Facebook:
@evangelischlutherischekircheinbayern
Instagram: @bayernevangelisch@evangelisch
Twitter: @elkb, YouTube: @bayernevangelisch
Soundcloud: @bayerische-landeskirche
Auf dem YouTube Channel gibt es digitale Kindergottesdienste sowie eine Playlist von allen bayerischen Online-Gottesdiensten zum Mit- und Nachfeiern.

Andachten und Gottesdienste im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, Fernsehen und Internet:

z.B. Mediathek des BR: http://www.br.de/religion

Andachten des Evangelischen Presseverbandes für Bayern e.V. während der Zeit der Corona-Pandemie: https://www.sonntagsblatt.de/act  

Die besten evangelischen Rundfunk- und Fernsehsendungen im privaten Medienbereich in Bayern auf einen Blick:

www.sonntagsblatt.de/artikel/medien/aktuelle-radio-und-tv-tipps  

Gottesdienste in ZDF und Deutschlandfunk:

https://www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste

www.deutschlandfunk.de/kirchensendungen.915.de.html  

Zusammenstellung der Angebote der evangelischen Kirchen deutschlandweit:

https://www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm  

 

Ihre Pfarrerin Elisabeth Franz-Chlopik

 

 

Veranstaltungen

So, 7.6. 19 Uhr
Flachslanden St. Laurentius Kirche
So, 14.6. 9:30 Uhr
Flachslanden St. Laurentius Kirche
So, 21.6. 9:30 Uhr
Flachslanden St. Laurentius Kirche
So, 28.6. 9:30 Uhr
Flachslanden St. Laurentius Kirche
So, 28.6. 18 Uhr
Flachslanden St. Laurentius Kirche

Tageslosung

David sprach zu Goliat:  Du kommst zu mir mit Schwert, Spieß und Sichelschwert, ich aber komme zu dir im Namen des HERRN Zebaoth.
1.Samuel 17,45
So steht nun fest, umgürtet an euren Lenden mit Wahrheit und angetan mit dem Panzer der Gerechtigkeit und beschuht an den Füßen, bereit für das Evangelium des Friedens.
Epheser 6,14-15

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

07.06.2020 Trinitatis

Wochenspruch: 2. Kor 13,13
Wochenpsalm: Ps 113
Predigttext: 4. Mose 6,22–27


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

07.06.2020 Trinitatis

Zum Kalender